Zur Hauptnavigation springenZum Inhalt springen

Unsere vier Gärten Der Geländeplan

Die Landesgartenschau präsentiert sich auf rund 20 ha Ausstellungsfläche. In Weiterführung des 1994 entstandenen Aueparks verbinden neue Grünflächen den Stadtteil Fulda Galerie und das Naherholungsgebiet rund um den Aueweiher mit den Wohnquartieren jenseits der Frankfurter Straße.

Im Mittelpunkt des Großprojektes stehen unsere vier Gärten: der SonnenGarten, der KulturGarten, der GenussGarten und der WasserGarten. Hier wird große Gartenkultur sichtbar: Prachtvolle Wechselflorflächen, beeindruckende Schau- und Mottogärten sowie regelmäßig wechselnde Blumenschauen bieten Anregung für den heimischen Garten an. Kulturelle und regionale Kostbarkeiten schaffen überall eine einzigartige Atmosphäre mitten im Grünen, die zum Entspannen, Träumen und Genießen einlädt.